Erasmus: Studieren in Europa

Das Erasmus-Programm

Die Europäische Union fördert im Rahmen ihres ERASMUS-Programms den Austausch von Studierenden in ganz Europa.
Ziel ist es, die Qualität und die "europäische Dimension" der Hochschulbildung zu stärken. TeilnehmerInnen an diesen Austauschprogrammen erhalten ERASMUS-Mobilitätszuschüsse der Europäischen Union.

Bewerbung:

Die Bewerbungsunterlagen für die Erasmus-Programme der Fakultät für Sozialwissenschaften sind an das Akademische Auslandsamt zu richten. Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.
Auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes finden Sie auch die Vorlage für den benötigten Sprachnachweis, den Zugang zur Online-Bewerbung, sowie die Termine zu den Einführungsveranstaltungen zum Auslandsstudium.

Informieren Sie sich über die jeweiligen Bewerbungsfristen auf der Seite des Akademischen Auslandsamtes.
Partneruniversitäten: Bitte überprüfen Sie die Aktualität der Partneruniversitäten vor einer Bewerbung hier.