AbsolventInnenstudien

AbsolventInnenstudie der Fakultät für Sozialwissenschaften 2009/10

Zwischen September 2009 und Januar 2010 führte die Fakultät für Sozialwissenschaften eine Studie zum Verbleib ihrer AbsolventInnen der letzten Jahre durch. Die Studie 2009/10 beinhaltet erstmals zwei Jahrgänge Bachelorstudierende im Fach Politikwissenschaft und einen Jahrgang im Fach Soziologie.

An der Studie nahmen 606 AbsolventInnen aus den Abschlussjahrgängen zwischen dem Wintersemester 2001/02 und dem Frühjahrssemester 2008 teil. Damit schließt die Erhebung nahtlos an die AbsolventInnenstudie 2003 (siehe unten) an. Die Erhebung fand zwischen September 2009 und Januar 2010 statt. Die Ergebnisse der Studie finden Sie zusammengefasst wie auch im Detail im vollständigen Bericht.

Download der AbsolventInnenstudie 2009/10

 

Vorige AbsolventInnenstudien

Die Universität Mannheim erhob 2003 eine Verbleibstudie aller AbsolventInnen von allen Studiengängen. Darunter wurden auch die Studiengänge Diplom-Psychologie und Diplom-Sozialwissenschaften ausgewertet.

Download der Mannheimer AbsolventInnenstudie 2003

Im Jahr 2001 fand die erste Erhebung zum Verbleib der AbsolventInnen an der Fakultät für Sozialwissenschaften statt. Im Rahmen von zwei Diplomarbeiten an der Professur von Prof. Dr. Josef Brüderl wurden die Ergebnisse ausgewertet und dargestellt.

Download der Diplomarbeit von Jette Schröder

Download der Diplomarbeit von David Reimer