newsletter_februar
Universität Mannheim

Newsletter der Fakultät für Sozialwissenschaften

Ausgabe 10/2014

Inhalt:

Fakultät

Praktika und Berufseinstieg

Internationales

Sonstiges


Fakultät

Trauer um den Mannheimer Soziologen Prof. Dr. Dr. h.c. M. Rainer Lepsius

Prof. Dr. Dr. h.c. M. Rainer Lepsius, 1928 in Rio de Janeiro geboren und in München aufgewachsen, ist am 2. Oktober 2014 mit 86 Jahren verstorben.

Nach Studium und Promotion in der Volkswirtschaft von 1950 – 1955 an der Universität München, einem Aufenthalt an der Columbia University und einer Stelle als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie an der Universität München lehrte und forschte Prof. Dr. Dr. h.c. M. Rainer Lepsius 1963 – 1981 an der Universität Mannheim und prägte maßgeblich die Universität Mannheim, als auch seinen Fachbereich Soziologie. Durch wissenschaftlich bedeutende Veröffentlichungen wie etwa zu dem Thema "Machtverhältnisse im Deutschen Reich", Mitglied in mehreren wissenschaftlichen Akademien und als Ehrendoktor der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg wurde Professor Dr. Dr. h.c. M. Rainer Lepsius weit über sein Fach hinaus bekannt.

Die Fakultät für Sozialwissenschaften trauert um einen bedeutenden und für die Universität Mannheim prägenden Soziologen.


Prüfungsanmeldung und Notenspiegel ab sofort im Portal2

Liebe Studierende,

ab sofort geschieht sowohl die Prüfungsanmeldung (15.10.2014 – 29.10.2014), als auch die Einsicht in den Notenspiegel über das Portal2. Die Notenverbuchungen hingegen werden in diesem Semester wie gewohnt im alten Portal vorgenommen. Unter dem Menüpunkt "Meine Funktionen" im Portal2 können "Prüfungen und Notenspiegel" geöffnet werden. Eine genaue Dokumentation ist hier....

Desweiteren gibt es hilfreiche Links zum Portal2:

Projekt Homepage

Schulungsangebot

Work in Progress

Abonnieren und bestellen von Portal -2 News

Abonnieren und bestellen vom Portal_Betrieb


Unsere ProfessorInnen in den Medien

Weiterhin informieren wir Sie über interessante Artikel, Podcasts und Interviews von und mit WissenschaftlerInnen unserer Fakultät:

In einem Artikel des Mannheimer Morgen, erschienen am 29.11.2014 zum Thema "Krisengipfel statt Reformen" wurde Prof. Dr. Thomas König zum Thema Reformen in der Gesellschaft befragt. Mit seinem aktuelles Sonderforschungsprojekt, welches sich mit dem Erfolg oder Scheitern von Reformen beschäftigt soll herausgefiltert werden, wie in der Gesellschaft über die Chancen und Risiken einer Reform gedacht wird. Zum Artikel...


Praktika und Berufseinstieg

Praktikums- und Stellenbörse der Fakultät für Sozialwissenschaften

Gastvorträge: Berufsfelder von SozialwissenschaftlerInnen.

Auch dieses Semester hat das Praktikumsbüro wieder eine Reihe von Gastreferent*innen eingeladen, die über die verschiedenen Berufsfelder von SozialwissenschaftlerInnen berichten werden. Sie sind herzlich zu den folgenden Gastreferaten eingeladen:

Freitag, 17. Oktober 2014

12:00 - 13:00 Uhr: Stefanie Haas, Senior Projektleiterin Wahl- und Meinungsforschung, infratest dimap

13:00 - 14:00 Uhr: Adnan Werning, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

14:00 - 15:00 Uhr: Dr. Tilmann Holzer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Büro Berlin Dr. Harald Terpe, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)

Freitag, 24. Oktober 2014

12:00 - 13:00 Uhr: Dr. Christina Altides, Generaldirektion Kommunikation, Europäisches Parlament

13:00 - 14:00 Uhr: Karin Schädler, Journalistin, Deutsche Welle Akademie

14:00 - 15:00 Uhr: Max Conzemius, Referent für "Europäische Union & Internationale Sozialpolitik", Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) Freitag,

31. Oktober 2014

12:00 – 12:40 Uhr: Yvonne Daum, Consultant, Paatz Scholz van der Laan GmbH 1

2:50 – 13:30 Uhr: Anne Meldau, Junior Analyst, oekom research ag

13:40 – 14:20 Uhr: Thomas Zimmerling, Director of Corporate Communications Berner SE

14:30 – 15:10 Uhr: Matthias Lehnert, Geschäftsführer, Oikocredit Geschäftsstelle Deutschland

Am 7. November bildet Christina Lein, Consultant bei McKinsey den Abschluss.

Internationales

Australisch-Neuseeländische Hochschultage in Frankfurt

Am 11. November 2014 beraten in Frankfurt a.M. ReferentInnen von rund 30 Hochschulen aus Down Under jeweils einen Tag lang zu Gastsemestern, Bachelor-, Master- oder PHD Programmen. An Ständen, in Vorträgen und in Workshops können Informationen zu Universitäten, Studiengängen, Abschlüssen und vielem mehr gesammelt werden. Alumni berichten über ihre Erfahrungen und geben Tipps, wie ein Studium in Down Under zu verwirklichen ist. Rat und Infos zu Förderungen, Finanzierung, Bewerbungsformalitäten, Einschreibung und Visa stellt das Institut Ranke-Heinemann zur Verfügung.

Wann und wo: 11. November 2014, 11.00–16.00 Uhr, Frankfurt a.M.

Johann-Wolfgang-Goethe Universität, Grüneburgplatz 1

Campus Westend, Casinogebäude, Foyer Erdgeschoß


Neue Auslandskooperationen!

Die AuslandskoordinatorInnen der Fakultät konnten in den vergangenen Wochen die folgenden neuen Auslandskooperationen für Sie erwirken. Informationen zu den Bewerbungsfristen für ein Auslandsstudium finden Sie bspw. auf der Website des Akademischen Auslandsamts (AAA).

Europa:

• University of Utrecht (Niederlande): Psychologie

• University of Oslo (Norwegen): Psychologie und Soziologie

• Koc University (Istanbul, Türkei): Politikwissenschaft, Psychologie und Soziologie


Bewerbungsfrist Übersee-Nord Austauschprogramme für Masterstudierende

Die Bewerbungsfrist für Übersee-Nord Austauschprogramme (Masterstudierende) endet am 31. Oktober. Für nähere Information besuchen Sie die Seiten "Studium im Ausland" auf den Webseiten des Akademischen Auslandsamts (AAA).


Sonstiges

Infostand der Landeszentrale für Politische Bildung Baden – Württemberg am 22.10.2014

Am Dienstag dem 21. Oktober 2014 wird in A5, im Foyer zwischen 10.00 – 17.00 Uhr ein Infostand mit aktuellen Publikationen, grundlegender Lektüre, sowei Informationen rund um das Thema "Praktikum bei der LpB" des Landesamtes für politische Bildung Baden-Württemberg stattfinden. Alle Interessierten, besonders die Erstsemester, sind herzlich eingeladen !


Workshop ArbeiterKind.de am 18.10.14

Am 18.10.14 bietet ArbeiterKind.de von 14.00-17.00 Uhr einen Workshop an, in dem die Arbeitsgruppen und Aktionen der gemeinnützigen Initiative vorgestellt werden. ArbeiterKind.de fördert die Aufnahme eines Hochschulstudiums von Schülerinnen und Schülern aus nicht-akademischen Familien, besonders bei Themen wie Studienfinanzierung, Stipendium und auch Studienfachwahl. Wer sich sozial engagieren oder mehr erfahren möchte, kann sich unter mannheim@arbeiterkind.de anmelden.


Neue Facebook-Seite des Sonderforschungsbereiches SFB 884 "Political Economy of Reforms"

Nachdem die Fakultät für Sozialwissenschaften einen Facebook-Account hat (Fakultät für Sozialwissenschaften - School of Social Sciences, University of Mannheim), gibt es nun auch für alle Interessierten, die mehr über aktuelle Projekte oder Events des Sonderforschungsbereiches SFB 884 "Political Economy of Reforms" erfahren wollen, über Facebook die Möglichkeit, schnell und einfach informiert zu werden.

Zu finden unter: . "SFB 884 – The Political Economy of Reforms".



Sie können auf die neue Ausgabe sowie vergangene Ausgaben des Newsletters auch über die Homepage der Fakultät zugreifen.

Für weitere Neuigkeiten an der Fakultät für Sozialwissenschaften besuchen Sie auch unsere Internetseite http://www.sowi.uni-mannheim.de.

Anregungen und Kommentare? Bitte an lutz.poehlmann@sowi.uni-mannheim.de. Keine Gewähr für Irrtümer und Tippfehler!