Pressemitteilungen 2010

[Aktuelle Pressemitteilungen] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [hier] [2009] [2008] [2007]

16.11.2010

 

Prof. Dr. Berthold Rittberger unter den "Professoren des Jahres"

Der Mannheimer Professor Berthold Rittberger, Politikwissenschaft, wurde im Wettbewerb „Professor/in des Jahres 2010" des Magazins UNICUM BERUF ausgezeichnet. Er belegte den dritten Platz im Bereich „Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften". Nominiert waren insgesamt mehr als 600 Professorinnen und Professoren.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

16.11.2010

Mannheimer Forscher untersuchen Landtagswahl in Baden-Württemberg

Erste große akademische Wahlstudie auf Landesebene wird am MZES der Uni Mannheim durchgeführt / Neues Forschungsdesign verfolgt die öffentliche Meinung.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

27.10.2010

Thomas König rät zu Volksentscheid über Stuttgart 21

Der Mannheimer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Thomas König hält eine landesweite Abstimmung für die bestmögliche Lösung des Konflikts um das Projekt Stuttgart 21. „Ein Volksentscheid würde eine rasche Entscheidung herbeiführen und verhindern, dass die Landtagswahl zur reinen Abstimmung über Stuttgart 21 wird", erklärt König.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

18.10.2010

 

Ehrendoktorwürde für Prof. Dr. Franz Urban Pappi

Der Mannheimer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Franz Urban Pappi ist zum Ehrendoktor der Universität Konstanz ernannt worden. Er erhielt den Titel im Rahmen des Konstanzer dies academicus am vergangenen Freitag, 15. Oktober 2010. Die Doktorwürde honoris causa (h. c.) ist die höchste akademische Auszeichnung, die eine Universität vergeben kann.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

28.09.2010

Hohes Potenzial für "Sarrazin-Partei"

Das Potenzial für eine mögliche rechtspopulistische Partei unter Führung von Thilo Sarrazin ist in Deutschland offenbar größer als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt Prof. Dr. Thorsten Faas, Politikwissenschaftler der Universität Mannheim und Projektleiter am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES).

Zur vollständigen Pressemitteilung...

23.08.2010

Bildungsmotivation ist in türkischen Familien besonders stark

Bei gleichen Leistungen und vergleichbarem sozialen Hintergrund wechseln türkische Grundschulkinder häufiger auf höhere Schularten als deutschstämmige.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

25.06.2010

Fakultät für Sozialwissenschaften feiert so viele Absolventen wie noch nie

460 Absolventen, davon 435 Studierende und 25 Doktoranden, schlossen an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Mannheim im Abschlussjahrgang 2010 ihr Studium erfolgreich ab. Seit Bestehen der Fakultät ist dies die größte jemals erreichte Zahl.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

16.06.2010

Herausragende Ergebnisse für Mannheimer Geisteswissenschaften und Psychologie

Die Geisteswissenschaften der Universität Mannheim schneiden in der jüngsten Aktualisierung des CHE-Rankings bundesweit höchst erfolgreich ab. Im größten deutschen Forschungs- und Lehrvergleich weisen sie in den aktuell untersuchten Fächern mehr Spitzenplatzierungen auf als alle anderen einbezogenen Hochschulen.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

08.06.2010

 

Kommunikationsdesign trifft Sozialwissenschaften

Erstmals wird in den die Konferenzsälen des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES) der Universität Mannheim eine Ausstellung gezeigt. Das Projekt >REDUCT< wurde von der Kommunikationsdesignerin Silvia Auer an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim als Abschlussarbeit kreiert. Die Ausstellung befasst sich mit dem Phänomen des demografischen Wandels und seinen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

04.05.2010

Koalitionspoker in Nordrhein-Westfalen: Vieles spricht für Schwarz-Grün

Mannheimer Politikwissenschaftler ermittelt Koalitionswahrscheinlichkeiten: Erhält Schwarz-Grün am Sonntag genügend Sitze, ist diese Koalition wahrscheinlicher als ein Bündnis von CDU und SPD.

Zur vollständigen Pressemitteilung...

09.03.2010

MZES-Wissenschaftler warben Rekordsumme ein

Die Sozialwissenschaftler des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES) der Universität Mannheim akquirierten im vergangenen Jahr rund 4,8 Millionen Euro an externen Forschungsmitteln bedeutender nationaler und internationaler Wissenschaftsförderer. Das größte Institut der Universität übertraf damit deutlich sein bisheriges Bestergebnis aus dem Jahr 2006, als 3,8 Millionen Euro eingeworben wurden.

Zur vollständigen Pressemitteilung...