Universität Mannheim / Sowi / Home / Psychologie / M.Sc. Psychologie - Kognitive und Klinische Psychologie

M. Sc. Psychologie - Schwerpunkt Kognitive und Klinische Psychologie

Im Fachbereich Psychologie gehört die Universität Mannheim mit den Forschungsschwerpunkten in den Bereichen Kognitionspsychologie und Klinische Psychologie zu den führenden Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen in Deutschland. Die Studienausrichtung des Master of Science Studiengangs Psychologie mit Schwerpunkt Kognitive und Klinische Psychologie baut auf diesen wissenschaftlichen Tätigkeitsfeldern auf.
Das viersemestrige Masterprogramm bietet neben der inhaltlichen Schwerpunktsetzung in kognitiver und klinischer Psychologie eine intensive Ausbildung in vielfältigen klassischen und fortgeschrittenen Forschungs- und Auswertungsmethoden sowie in diagnostischer Entscheidungsfindung. Es besteht das Angebot der Mitarbeit in einem der vielfältigen Forschungsprojekten in den Bereichen experimenteller kognitiver Psychologie oder experimenteller Psychopathologie und Psychophysiologie.                                                                                         

Neu!
Der Studiengang M.Sc. Psychologie mit Schwerpunkt Kognitive und Klinische Psychologie wird ab dem Herbst-/Wintersemester 2016 mit dem Ziel einer optimierten beruflichen Qualifizierung in neuem Format angeboten. Durch die Einführung von Gesprächsführungs- und Interventionspraktika, sowie einem neuen Studienbereich zu Interventionsmethoden und Psychotherapie, als auch durch ein neues Modul Gesundheitspsychologie hat der Studiengang nun einen stärkeren klinisch-psychotherapeutischen Praxisbezug. Wahlmöglichkeiten erlauben eine individuelle Profilierung in den Forschungsbereichen Kognitive und Klinische Psychologie. Die Anpassung des Studienganges orientiert sich an den aktuellen berufspolitischen Plänen zur Qualifizierung psychologischer Psychotherapeuten. Insgesamt wird die Vorbereitung auf eine berufliche Tätigkeit in diesem Bereich deutlich verbessert.
Den Link zur neuen Studiengangsstruktur finden Sie hier.

Perspektiven

Der Studiengang M.Sc. Psychologie mit Schwerpunkt Kognitive und Klinische Psychologie bereitet auf wissenschaftliche Tätigkeiten in Forschung und Lehre in den genannten Schwerpunktbereichen vor. Durch die intensive Ausbildung in quantitativen und empirischen Forschungsmethoden werden Kenntnisse vermittelt, die zur eigenständigen Durchführung von Forschungsprojekten im Rahmen einer Promotion notwendig sind. Zudem schafft der Masterstudiengang die Voraussetzungen für eine anschließende Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten. Dieser Abschluss befähigt dazu, wissenschaftlich anerkannte psychotherapeutische Verfahren zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Störungen mit Krankheitswert einzusetzen. Diese Tätigkeit kann in einer Klinik ausgeführt werden oder selbständig als niedergelassener Therapeut.
Weitere Informationen zu den Berufsfeldern von Psychologen finden Sie hier.


 Warum Mannheim?

  • Anerkannte Ausbildungsqualität
  • Top-Platzierungen in Rankings
  • Intensives Beratungs- und Betreuungssystem
  • Austauschprogramme in Europa und USA
  • Hoher Forschungs- und Praxisbezug
  • Erfolgreiche Absolventen
Weitere allgemeine Infos zu Mannheim


Rankings

Im CHE Ranking 2011 schnitt die Universität Mannheim im Fach Psychologie sehr erfolgreich ab. Das Fach gehörte in vier von fünf Kategorien zur Spitzengruppe: Diese umfassen "Studiensituation insgesamt", "Betreuung", "Berufsbezug" sowie "Forschungsgelder".
Hier finden Sie eine Übersicht weiterer Psychologie-Rankings.

Info-Flyer M.Sc. Kognitive und Klinische Psychologie